unsere Tagespflege

am Tag betreut und Abend zu Hause

Die Tagespflege “ Vera Herzog“ eröffnete am 15.Juli 2014 seine Pforten auf der Königsbrücker Landstr. 52 in 01109 Dresden Klotzsche.

Sie ist eine teilstationäre Einrichtung, die den betreuungsbedürftigen Menschen für einen begrenzten oder längerfristigen Zeitraum eine angemessene Versorgung und Betreuung gewährleistet.

Dabei werden rehabilitative-therapeutische Hilfen und aktivierende Pflege mit dem Ziel angeboten, verbliebene Fähigkeiten zu erhalten und verlorenen wiederzugewinnen.

Der Tagesablauf wird bestimmt durch gemeinsame Mahlzeiten (= zweites Frühstück, Mittagessen, Vesper) und dazugehörige Vor- und Nachbereitungsarbeiten, Beschäftigung- und Betreuungsangebote, Ruhe und Erholungspausen, pflegerische Angebote und therapeutische Übungen.

Die Pflege und Betreuungsarbeiten in der Tagespflege dürfen also nicht dahingehend verstanden werden, dass die Gäste dabei selbst passiv bleiben. Viel mehr sollen sie darauf hinwirken, die vorhandenen Potenziale der Gäste unter Berücksichtigung der lebenslang individuell ausgeprägten körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Bedürfnisse auszuschöpfen und zu erhalten und zwar sowohl bei der Gestaltung der täglichen Abläufe, als auch durch spezielle Therapie- und Übungsformen.

Wieviel Geld Sie bekommen, ist abhängig von Ihrem Pflegegrad.

Haben Sie den Pflegegrad 1, kommen die 125 Euro Entlastungsbeitrag zur Geltung. Dieser Betrag deckt etwa zwei Einsätze in der teilstationären Pflege ab.

In den Pflegegraden 2 bis 5 leistet die Pflegekasse folgende Beträge . Die Leistung kann zusätzlich zum Pflegegeld oder zur Pflegesachleistung in Anspruch genommen werden:

Pflegebedürftigkeit in Gradenmaximale Leistungen
Pflegegrad 2689 Euro
Pflegegrad 31.298 Euro
Pflegegrad 41.612 Euro
Pflegegrad 51.995 Euro